2. Ökologie

2.1 Ein schulnahes Ökosystem erkunden

Die ökologischen Zusammenhänge versteht man am besten, wenn man ein Ökosystem untersucht und analysiert. Es bietet sich an, mit der Klasse dafür ein schulnahes Ökosystem auszuwählen, also ein in der Nähe liegendes Waldstück, eine Wiese oder einen Schulgarten oder -teich. Wie wäre es, wenn ihr in der Klasse Informationen darüber in einer interaktiven Karte zusammentragt? Hier ein Beispiel eines Projekts, bei dem das Ludwig-Frank-Gymnasium den Grünflächenbestand seines Schulgeländes erfasst:

 Wie man erfasste Daten in einer Karte darstellt, kannst du hier nachlesen:

Eine sehr geeignete und motivierende App zum Bestimmen von Blütenpflanzen heißt "PlantNet":



2.2 Der Baum soll weg - digital unterstützt Forschen


2.3 Die ökologische Nische